Elsa Yaskovskaya.

der reise-fotoblog von köln und anderen orten

Kategorie: Schlösser

Burg Hessenstein: alles hat ein Ende, nur die Burg hat zwei

IMG_9815_1

Diese Burg hat auch eine Leidensgeschichte hinter sich, wie schon die Burg Windeck, von der ich schrieb. Obwohl man es auf den ersten Blick nicht sieht. Und überhaupt: sie steht zumindest noch! Weiterlesen

Burg Windeck und seine kriegerischen Burgherren

IMG_2817_2

Manche Burgen haben einfach kein Glück. So ergeht es zum Beispiel der Burg Windeck. So ein Pech aber auch – da hilft es nicht, dass sie alt ist, dass sie erstmals im Jahre 1174 erwähnt wurde – jetzt kann sie jedenfalls nichts mehr vorweisen bis auf ein paar Türme, die äußere Festungsmauer sowie eine Wand vom Rittersaal.

IMG_2834_1

Dafür ist das, was übrig ist, geradezu stürmische Geschichte. Weiterlesen

Die Ritter der ausgestreckten Zunge und ein Armbrustschütze ohne Armbrust

IMG_0271_1

Eine weitere interessante Burg für meine Sammlung – die 850-jährige Burg Breuberg in Hessen. Im Vergleich zu anderen Burgen hatte sie Glück, da sie für ihr Alter relativ gut erhalten ist. Es gab Zeit, wo die Burg auf einmal mehrere Besitzer hatte, und alle hatten aus- und umgebaut, nicht immer ästhetisch. Wenigstens haben sie die Burg nicht zerstören lassen. 🙂

IMG_0260_1        IMG_9819_1

Der älterste Bau ist der Bergfried, von der sich eine Ansicht auf rote Dächer und rosafarbene Burgwände aus Sandstein bietet. Oben auf der Brüstung haben während des Zweitem Weltkireges in der Burg untergebrachte  russische und ukrainische Zwangsarbeiter ihre Namen eingeritzt. Weiterlesen

© 2020 Elsa Yaskovskaya.

Theme von Anders NorénHoch ↑