Kloster

Im Land von Vulkanen, Höhlen und Cthulhu
Im Land von Vulkanen, Höhlen und Cthulhu

Im Land von Vulkanen, Höhlen und Cthulhu

Es ist kein Geheimnis, dass die Deutschen sehr gerne über vorbestimmte und kartographierte Wege wandern gehen. Es gibt ganze Wanderweg-Reiseführer mit Karten für diejenigen, die wacker über Stock und Stein spazieren gehen möchten. Und so haben wir das auch mitgemacht…

Die Wolkenburg und ihre Bewohner
Die Wolkenburg und ihre Bewohner

Die Wolkenburg und ihre Bewohner

Dieses Barockgebäude wurde 1778 für den Orden der Benediktinerinnen erbaut. „Mein Gott, wie ist es aber mit der Askese?“ – könntet Ihr fragen. Dasselbe fragte sich der damalige Kölner Erzbischof und Kurfürst Maximilian Franz und verbiet den Nonnen den Umzug…

Maria Laach – eine Abtei am Ufer des verzauberten Sees
Maria Laach – eine Abtei am Ufer des verzauberten Sees

Maria Laach – eine Abtei am Ufer des verzauberten Sees

Auf der Stelle des ruhigen Laacher Sees in der Eifel befand sichvor mehreren Tausend Jahren ein Vulkan, bis eines Tages der Vulkanberg zusammenfiel und eine sogenannte „Caldera“ bildete. Nun schlummert der See friedlich vor sich hin, und an seinem Ufer…

Die schwarz-weißen Schwestern von der Nachbarstraße
Die schwarz-weißen Schwestern von der Nachbarstraße

Die schwarz-weißen Schwestern von der Nachbarstraße

In unserer Umgebung kann man oft in Schwarz und Weiß gekleidete Nonnen treffen, weil in der Nachbarstraße ein echtes Benediktinerinnenkloster steht! 🙂 Hier wohnen 20 Schwestern im Alter von 32 bis 93 Jahren. Sie backen Hostien, besticken Paramente und reparieren…

Ein musikalisches Kloster unterm Sternenhimmel
Ein musikalisches Kloster unterm Sternenhimmel

Ein musikalisches Kloster unterm Sternenhimmel

Die Stiftsruine in Bad Hersfeld ist die größte romanische Kirchenruine der Welt. Das Kloster wurde im 8. Jahrhundert gegründet und gehörte dem Orden der Benediktiner. Es hat eine turbulente Vergangenheit: im 12. Jahrhundert wurde das Stift nach einem Brand neu…