der reise-fotoblog von köln und anderen orten

Kategorie: Köln (Seite 1 von 6)

Kölner Karneval-2019: Hinter den Kulissen des Rosenmontagszuges

Heute finden in vielen katholischen Städten Deutschland traditionelle Rosenmontagszüge statt. Wieder mal stelle ich fest, dass es um einiges langweiliger ist, herumzustehen und die Prozession zu beobachten, als morgens den Aufbau zu betrachten. Dieser findet traditionell auf den Straßen rund um den Chlodwigplatz in der Kölner Südstadt statt. Nun, blicken wir hinter die Kulissen.

(Diesen Bericht hat als Gastautor mein Mann geschrieben – E. Y.)


Weiterlesen

Kölner Karneval-2015: das historische Spiel von Jan und Griet


Die traditionelle Karnevalswoche in Köln ist eine Herausforderung selbst für Leute, die was vertragen können. Doch wenn die Leber nach reichlich Alkoholkonsum Protest anmeldet, kann man immerhin rausgehen, sich die Füße vertreten und etwas frische Luft schnappen. Man kann sich einen Karnevalszug oder auch ein Schauspiel anschauen. Die finden in der Karnevalswoche tagtäglich statt. Im Jahre 2015 haben wir es endlich geschafft, das historische Spiel von Jan und Griet zu sehen, die am Karnevalsdonnerstag von der Jan von Werth-Karnevalsgesellschaft jedes Jahr veranstaltet wird.

Weiterlesen

Gut Leidenhausen: zu Gast bei Eulen und Uhus!

Letzten Sonntag haben wir es endlich geschafft, Eulen und Uhus im Gut Leidenhausen aufzusuchen. Dort gibt es unter anderem eine Greifvogelschutzstation. Findet jemand einen verletzten oder kranken Vogel oder verwaiste Vogelküken, werden sie hier verarztet, aufgezogen und dann in die Freiheit entlassen. Im Jahr hat man um die hundert gefiederte Gäste hier. Außerdem gibt es dort Gehege, und jeden Sonntag können Besucher die hiesigen Bewohner ausgiebig in Augenschein nehmen. Und umgekehrt.

Weiterlesen

Kölner Weihnachtsmärkte: Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

Ende November werden in Köln, wie auch in anderen Großstädten Deutschlands, traditionelle Weihnachstmärkte aufgebaut und eröffnet. Es gibt sieben große Weihnachstmärkte und noch mehr kleinere in den einzelnen Stadtteilen. Gewöhnlich gehen wir nur zu einem oder zwei Märkten hin, aber diesmal hatte ich alle sieben im Visier und machte viele Fotos. Dazu werde ich später noch was schreiben, hier aber nun ein kleiner Clip aus meinen Fotos, den ich mit Hilfe meines Mannes gemacht habe.

Der erste Weihnachtsmarkt: am Kölner Dom.

Der Südstadtkrippenweg-2015 in Köln

Vor ein paar Tagen habe ich beschlossen, soviele Krippen wie möglich auf unserem Südstadtkrippenweg abzuklappern. Die sind bei uns überall ausgestellt: nicht nur in den Kirchen, sondern auch in Cafes, Geschäften, sogar in Friseurläden. Also habe ich mir bei Köln Tourismus eine Broschüre besorgt und mich auf den Weg gemacht.

1. Eine Krippe des amerikanischen Künstlers Jim Shore, in Handarbeit erstellt. Er hat auch einen eigenen Onlineshop, leider sind die meisten Sachen dort für meinen Geschmack zu kitschig. Diese Krippe ist jedoch ganz süß.


Weiterlesen

Die herbstliche Flora: von Elefantenfüßen, Katzen und Dahlien

IMG_9050.jpg

Letztes Wochendende waren wir in unserem botanischen Garten, der Flora, spazieren. Er ist recht klein, doch dafür recht sympathisch! Und nur fünf Minuten mit der U-Bahn vom Hauptbahnhof entfernt.

Übrigens, wäre nicht eben dieser Bahnhof erbaut worden, wäre dieser Garten womöglich immer noch am Dom gelegen. Der alte Garten wurde bereits 1801 gegründet, und 1864 wurde er nach Norden verlegt und dort neu eröffnet.

IMG_9049.jpg

Weiterlesen

Das Kölner Südstadtfest, 13-14 Juni 2015

IMG_0498.jpg

Letztes Wochenende fand bei uns in der Nähe, in der Kölner Südstadt, ein Straßenfest statt – das Südstadtfest. In der Regel führt man solche Feste auf einem langen Straßenzug durch, um möglichst viele verschiedene Händlerbuden hineinzubekommen. Dieses Fest war jedoch etwas anders: es fand auf gleich drei Straßen statt, die in Form eines Dreiecks angeordnet sind. Wie ich im Netz las, sollte es etwas ganz besonderes sein. Im Gegensatz zu den typischen Straßenfesten in Köln sollte besonderer Augenmerk auf Streetfood liegen. Daher beschlossen wir, hinzugehen. Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2020 Elsa Yaskovskaya.

Theme von Anders NorénHoch ↑